Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Qlocktwo aus Gmünd gewinnt German Brand Award

Foto: privat

Die Schwäbisch Gmünder Firma Qlocktwo holt sich die Auszeichnung in der Kategorie „Excellent Brands – Luxury“.

Montag, 13. Juni 2022
Thorsten Vaas
58 Sekunden Lesedauer

Qlocktwo hat den German Brand Award 2022 in der Kategorie „Excellent Brands – Luxury” gewonnen. Mit der Darstellung der Qlocktwo Markenentwicklung vom Projekt zweier Künstler zur weltbekannten Luxusmarke habe das Unternehmen die Jury von sich überzeugen können, schreibt das Schwäbisch Gmünder Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir durch unsere Geschichte, mit all ihren Herausforderungen und Perspektiven, begeistern konnten. Diese Auszeichnung hat für uns einen ganz besonderen Stellenwert”, wird darin auch Managing Partner Jens Adamik zitiert.
Der German Brand Award wird seit 2016 jährlich von der Stiftung Rat für Formgebung in mehr als 60 Kategorien verliehen. Es handelt sich hierbei um einen Branchenpreis für Markenmanagement. Unternehmen können sich entweder selbst für den Preis bewerben, werden von Expertengremien oder Dritten nominiert. Die Stiftung Rat für Formgebung vergibt auch den German Design Award.
Die Qlocktwo-​Anzeige stellt die Zeit in der jeweiligen Muttersprache dar, auch in Form von Dialekten. Eine Wortmatrix stellt die Zeit in ausgeschriebener Form dar. Sie besteht aus 110 scheinbar willkürlich angeordneten Schriftzeichen. Die einzelnen Buchstaben werden durch Leuchtflächen zu Wörtern zusammengesetzt. Mitte Mai teilte das Unternehmen zudem mit, dass das Design ab sofort auf Bildschirmen in BMW-​Fahrzeugen verfügbar ist: Momentan im BMW iX, weitere Modelle und Fahrzeuge sollen in den kommenden Jahre folgen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3755 Aufrufe
235 Wörter
175 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/13/qlocktwo-aus-gmuend-gewinnt-german-brand-award/