Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Radfahrer kracht auf Windschutzscheibe

Symbolfoto: Archiv

Dass der Mann einen Helm getragen hat, hat ihn laut Polizei vermutlich vor schlimmeren Verletzungen bewahrt. Der Unfall hat sich am Dienstag gegen 7 Uhr in der Buchstraße ereignet.

Dienstag, 14. Juni 2022
Alexander Gässler
19 Sekunden Lesedauer

Ein 58-​jähriger Audi-​Fahrer fuhr stadtauswärts. Beim Linksabbiegen in die Schwabstraße übersah er — von der Sonne geblendet — einen entgegenkommenden Radfahrer. Der 49-​jährige Radler konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und schlug mit seinem Oberkörper sowie dem Kopf auf die Windschutzscheibe auf. Er trug einen Fahrradhelm und wurde leicht verletzt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7625 Aufrufe
77 Wörter
17 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/14/gmuend-radfahrer-kracht-auf-windschutzscheibe/