Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Mathias Pulvermüller neuer Pächter im Bud-​Spencer-​Bad

Foto: astavi

Am Mittwoch öffnet er wieder: der Kiosk im Bud-​Spencer-​Bad. Neuer Pächter ist Mathias Pulvermüller aus Göppingen. Das plant er.

Dienstag, 14. Juni 2022
Thorsten Vaas
31 Sekunden Lesedauer

Peter Ernst von den Gmünder Stadtwerken und Thomas Vetter, Betriebsleiter in den Gmünder Bädern, stellten das neue Konzept und das Pächterteam vor, das am Mittwoch die Cafeteria im Bud-​Spencer-​Bad eröffnet. „Unser Schießtal-​Dornröschen soll wach geküsst werden“, zitierte Chef der Stadtwerke Peter Ernst die Idee von OB Richard Arnold. Der Schießtalsee soll naturnah und so sauber werden, dass man wieder darin schwimmen kann. Im letzten Jahr wurde Schlamm ausgebaggert. Nun ist es den Bäderbetrieben gelungen, einen neuen Pächter für die Cafeteria zu finden. Mathias Pulvermüller wird zusammen mit Remus Catau die Cafeteria pachten.

Was die beiden planen, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

8444 Aufrufe
124 Wörter
13 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/14/mathias-pulvermueller-neuer-paechter-im-bud-spencer-bad/