Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Audi-​Oldtimer in Heubach: Die Leidenschaft für den Typ 43

Heubach

Fotos: Astavi

Zwei Tage lang stand Heubach ganz im Zeichen der Oldtimer. Vor allem ein Wagen hat es den Liebhabern angetan: der Audi Typ 43.

Sonntag, 19. Juni 2022
Thorsten Vaas
31 Sekunden Lesedauer

Wenn durch Heubach wunderschöne Fahrzeuge aus längst vergangener Zeit rollen, dann ist wieder Audi– und Oldtimertreffen. Endlich, möchte man sagen, denn zwei Jahre lang musste man coronahalber auf das Spektakel verzichten. Gunther Holley hat nun wieder einiges zu tun. Der Sprecher der Initiative „Audi Treff 100/​200 Typ 43“ begrüßt jeden Teilnehmer persönlich. Man kennt sich. Ihm ist es zu verdanken, dass der Club vor 17 Jahren ins Leben gerufen wurde, bis heute noch besteht, 90 Aktive und weltweit mehr als 500 Mitglieder dem „Audi Treff“ angehören.

Mehr über die Oldtimer lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.