Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Elektroautos: Parken zunächst nur im Himmelsgarten kostenpflichtig

Foto: gbr

Die Stadtverwaltung hätte im Hinblick auf das kostenpflichtige Parken von Elektroautos gerne schon jetzt etwas mehr gemacht, aber eine deutliche Mehrheit im Gemeinderat erteilte einem „Schnellschuss“ in der Sitzung am Mittwoch eine Absage. Vorerst ist für das oberirdische Abstellen von Elektroautos in Gmünd also weiterhin nur im Himmelsgarten eine Parkgebühr fällig.

Donnerstag, 02. Juni 2022
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Vor rund fünf Jahren wollte die Stadt Gmünd ein Zeichen für den Klimaschutz setzen und die Elektromobilität fördern – unter anderem dadurch, dass Nutzer solcher Autos für eigentlich kostenpflichtige Kurzzeitparkplätze keinen Parkschein kaufen müssen. Inzwischen scheint die Zeit reif, diese Bevorzugung zurück zu nehmen.

Lesen Sie dazu auch den Bericht am 2. Juni in der Rems-​Zeitung!


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

793 Aufrufe
111 Wörter
32 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/2/elektroautos-parken-zunaechst-nur-im-himmelsgarten-kostenpflichtig/