Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

50. Löwenmarkt in Lorch: Festwochenende startet am Freitagabend

Lorch

Foto: rz-archiv

In Lorch steht der große Jubiläums-​Löwenmarkt bevor: Von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. Juni, verwandeln sich der Oria-​Platz und sein Umfeld wieder in einen Krämermarkt, der Besucher dazu einlädt, von Stand zu Stand zu schlendern und die vielfältigen Angebote der Aussteller zu entdecken.

Freitag, 24. Juni 2022
Benjamin Richter
59 Sekunden Lesedauer

Ein Bühnenprogramm und einen Festumzug wird es ebenso wieder geben wie eine Oldtimerausstellung sowie musikalische Unterhaltung und Bewirtung durch die ortsansässigen Vereine.
Ihrem ersten Fassanstich blickt unterdessen Bürgermeisterin Marita Funk entgegen, die seit dem Jahr 2020 im Lorcher Rathaus auf dem Chefsessel sitzt: Sie hofft, den Zapfhahn mit zwei bis drei gut platzierten Schlägen zu treffen um auf diese Weise am Freitag, den 24. Juni, um 19.30 Uhr für einen gelungenen Auftakt des Lorcher Löwenmarkts sorgen zu können.
Organisiert von den Lorcher Vereinen, dem Stadtverband Kultur und dem ansässigen Gewerbe, nimmt damit ein buntes Festwochenende seinen Anfang. Die Gewerbeschau des Handelsvereins in der Innenstadt lädt Besucher am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr zum Bummeln und Stöbern ein. Darüber hinaus beteiligen sich einige der örtlichen Geschäfte an einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 17 Uhr.

Wie sich Vereine, Kindergärten und Schulen am Löwenmarkt-​Programm beteiligen und wozu die Lorcher Hobbykünstler mit ihrer Ausstellung anregen wollen, das und noch mehr erfahren Leser in der Sonderseite „50. Lorcher Löwenmarkt“ aus der Rems-​Zeitung vom 24. Juni. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es online auch im iKiosk.