Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Städtebauförderung: Schloss Heubach sanieren als nächster Schritt?

Foto: gbr

Am Tag der Städtebauförderung besichtigte eine Delegation aus Stuttgart den Forschritt der Stadtsanierung in Heubach. Privat wurden 35 Wohnungen saniert und modernisiert, im öffentlichen Bereich sind die Stadthalle und das „Übelmesser“ markante Projekte. Die aus statischen Gründen dringend nötige Sanierung des Schlosses könnte der nächste Schritt sein, wenn der Gemeinderat dazu ja sagt.

Freitag, 03. Juni 2022
Gerold Bauer
32 Sekunden Lesedauer

60 Prozent von sieben Millionen Kosten gäbe es als Zuschuss. Wenn man da nicht zugreife, sei das ein Bekenntnis, dass die Schlosssanierung nicht gewollt sei. Zumal ein weiteres Verschieben im schlimmsten Fall dazu führen kann, das das historische Gebäude dann nicht mehr zu retten ist.

Weitergehende Informationen zu diesem Thema und weiteren Stadtsanierungsprojekten in Heubach gibt es am 3. Juni in der Rems-​Zeitung! Wo sich das Heubacher Schloss befindet, sehen Sie hier!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

783 Aufrufe
131 Wörter
31 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/3/staedtebaufoerderung-schloss-heubach-sanieren-als-naechster-schritt/