Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Superfoods – was taugen sie wirklich?

Foto: Denise /​pix​e​lio​.de

Pulver aus exotischen Wurzeln oder Algen-​Riegel: Experten wollen klären, wie gesund oder riskant das ist.

Donnerstag, 30. Juni 2022
Thorsten Vaas
29 Sekunden Lesedauer

Superfoods – was ist das überhaupt? Selten geht es um frische Ware, oft handelt es sich um Pulver, Konzentrate oder andere haltbare Produkte. Seit einigen Jahren werden verschiedenen Produkten besonders gute Eigenschaften zugeschrieben. Tatsächlich sieht laut einer Umfrage rund jeder Zweite in Deutschland sie als Teil gesundheitsbewusster Ernährung. Immer wieder wird Kritik laut. Das zeigt sich diese Woche bei einer Expertenveranstaltung in Berlin: „Super(?)foods und Nahrungsergänzungsmittel – riskant oder gesund?“ Geladen haben das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR).

Was der Lebensmittelverband Deutschland zu Superfoods sagt, erfahren Sie in der Rems-​Zeitung im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

709 Aufrufe
117 Wörter
49 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/30/superfoods--was-taugen-sie-wirklich/