Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ausflugstipp: Der Bergbaupfad in Wasseralfingen

Foto: Christian Frumolt

Der Bergbaupfad im Aalener Stadtbezirk Wasseralfingen lädt Besucher ein, in 400 Jahre Bergbaugeschichte am Braunenberg einzutauchen. Der Pfad ist in drei Themenrunden geteilt: die Erzweg-​Runde, die Bergbau-​Runde und die Aussichts-​Runde, die sich frei kombinieren lassen.

Samstag, 04. Juni 2022
Benjamin Richter
37 Sekunden Lesedauer

Das Besucherbergwerk ist eine bedeutende Attraktion im UNESCO-​Global Geopark Schwäbische Alb, welcher hier auch eine Infostelle unterhält. Insgesamt 23 Infotafeln klären den Wanderer entlang des Pfads über Verlauf und Errungenschaften von 400 Jahren Bergbaugeschichte am Braunenberg auf. Wandereinstiege bieten sich Besuchern in der Umgebung zahlreich an, zum Beispiel am „Tiefen Stollen“, am Freibad Wasseralfingen, am Erzhäusle, am Wanderparkplatz Röthardt und am Parkplatz beim Woellwarthstein.

Ausführlich beschrieben wird der Bergbaupfad, wie viele andere Ausflugstipps, unter deine​-ostalb​.de, und hier ist die Wanderempfehlung ebenfalls zu finden. Auch auf komoot wird der Bergbaupfad Wasseralfingen erwähnt. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung gibt es auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

702 Aufrufe
149 Wörter
27 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/4/ausflugstipp-der-bergbaupfad-in-wasseralfingen/