Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Brauerei in Heubach bittet Kunden, Pfandflaschen wieder zurückzugeben

Braumeister Bastian Ziegler hat kein Leergut. Foto: Heubacher Brauerei

Nach zwei mageren Corona-​Jahren, in denen weniger Bier konsumiert wurde als sonst, befindet sich die Branche wieder im Aufwind. Auch deshalb kommt es aktuell zum Engpass bei den Pfandflaschen. Das Leergut-​Problem aber ist ein vielschichtiges.

Samstag, 04. Juni 2022
Nicole Beuther
27 Sekunden Lesedauer

Neu ist die Leergut-​Knappheit nicht. Unter anderem hat sich die Verweildauer einer Mehrwegkiste bei den Privathaushalten verlängert. Hinzu kommt: Unmengen von Leergut neu zu ordern ist derzeit kein leichtes Unterfangen. „Neuglas ist teuer und nicht leicht zu bekommen“, erklärt Mayer. Grund sind die gestiegenen Gaspreise – die Glasflaschen werden unter Einsatz von Gas hergestellt.

Die Heubacher Brauerei bittet ihre Kunden, leere Pfandflaschen und Kisten wieder zurückzugeben, zu lesen im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2387 Aufrufe
109 Wörter
23 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/4/brauerei-in-heubach-bittet-kunden-pfandflaschen-wieder-zurueckzugeben/