Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Fliegerfest auf dem Hornberg

Fotos: Gerhard Nesper

Nicht besonders gut meinte es der Wettergott zunächst am Sonntagvormittag mit den Gmünder Segelfliegern. Ein heftiges Gewitter mit wolkenbruchähnlichen Regenfällen war auch über das Segelfluggelände auf dem Hornberg hinweggezogen.

Montag, 06. Juni 2022
Gerhard Nesper
29 Sekunden Lesedauer

Nachdem aber bereits am Samstag die beiden Flugzeughallen leergeräumt und mit Bänken und Tischen eingerichtet worden waren, gegen Mittag der Regen nachließ und sich der Himmel aufhellte, stand dem Hallenfest nichts mehr im Wege. Und auch die Gäste ließen nicht lange auf sich warten, denn sie hatten Lust, nach zweijähriger Zwangspause endlich mal wieder eines der Highlights der Pfingstfeste im Altkreis Gmünd zu erleben. Wie jedes Jahr waren schon bald die beiden Flugzeughallen und auch der Außenbereich an beiden Tagen prächtig gefüllt. Mehr darüber am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4449 Aufrufe
118 Wörter
21 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/6/fliegerfest-auf-dem-hornberg/