Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Ruppertshofen: Arbeiter stürzt sieben Meter in die Tiefe

Symbolfoto

Ein 26-​Jähriger ist bei einem Unfall am Mittwoch im Ortsteil Steinenbach schwer verletzt worden. Er ist durch ein Welldach gebrochen.

Mittwoch, 08. Juni 2022
Alexander Gässler
20 Sekunden Lesedauer

Am Mittwoch zur Mittagszeit waren zwei Arbeiter mit Reparaturarbeiten einer Photovoltaikanlage auf einem Dach beschäftigt. Nach Abschluss der Arbeiten wollten sie sich gerade zurück in ihren Hubwagen begeben, als plötzlich einer der Arbeiter durch Kunststoffwellplatten brach und etwa sieben Meter in die Tiefe stürzte.

Der 26-​Jährige wurde nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2218 Aufrufe
83 Wörter
23 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/6/8/ruppertshofen-arbeiter-stuerzt-sieben-meter-in-die-tiefe/