Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Ruppertshofen: Arbeiter stürzt sieben Meter in die Tiefe

Ruppertshofen

Symbolfoto

Ein 26-​Jähriger ist bei einem Unfall am Mittwoch im Ortsteil Steinenbach schwer verletzt worden. Er ist durch ein Welldach gebrochen.

Mittwoch, 08. Juni 2022
Alexander Gässler
21 Sekunden Lesedauer

Am Mittwoch zur Mittagszeit waren zwei Arbeiter mit Reparaturarbeiten einer Photovoltaikanlage auf einem Dach beschäftigt. Nach Abschluss der Arbeiten wollten sie sich gerade zurück in ihren Hubwagen begeben, als plötzlich einer der Arbeiter durch Kunststoffwellplatten brach und etwa sieben Meter in die Tiefe stürzte.

Der 26-​Jährige wurde nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.