Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

RZ-​Redakteurin Edda Eschelbach ist nun im Ruhestand

Foto: gbr

RZ-​Redakteurin Edda Eschelbach wurde von Verlegerin Kerstin Sigg mit Dank für ihr Engagement verabschiedet. Vor drei Jahrzehnten kam sie als Quereinsteigerin zum Journalismus.

Freitag, 01. Juli 2022
Rems-Zeitung, Redaktion
32 Sekunden Lesedauer

Das Autorenkürzel „esc“ werden die Leserinnen und Leser der Rems-​Zeitung vermissen – vor allem jene, die sehr gerne die Artikel von Redakteurin Edda Eschelbach über soziale Themen oder Menschen in schwierigen Lebenssituationen gelesen haben. Da spürte man in jeder Zeile — und auch zwischen den Zeilen – mit wie viel Herzblut die Journalistin ihren Beruf ausübte und dass sie zum Wohl jener Menschen, denen es nicht so gut geht oder die ungerecht behandelt werden, die Welt ein Stück besser machen wollte.

Über Eschelbachs beruflichen Weg und ihren Eintritt in den Ruhestand berichtet die RZ in der Freitagausgabe, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1216 Aufrufe
129 Wörter
45 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/1/rz-redakteurin-edda-eschelbach-ist-nun-im-ruhestand/