Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

80er-​Fest: UFO über über Schwäbisch Gmünd gesichtet

Foto: hs

Einige trauten vermutlich ihren Augen nicht, auf dem Gmünder Marktplatz wurde dafür viel gelacht. Ein UFO (Unbekanntes Flug Objekt) schwebte beim 80er-​Fest längere Zeit über den Dächern der Stauferstadt. Was war passiert?

Montag, 11. Juli 2022
Thorsten Vaas
35 Sekunden Lesedauer

Kurz vor dem traditionellen Alois-​Singen unterm Johannisturm hatte sich bei einem Teilnehmer des 80er-​Festes wohl im Taumel der Gefühl ein soeben überreichtes Maxi-​Geschenk selbstständig gemacht: Ein großer Aluminium-​Gasballon mit der Ziffer „0“ schwebte davon. Die „8“ wurde zunächst gerettet. Umstehende beglückwünschten zu dieser schlagartigen Verjüngung von 80 auf acht Lebensjahre. Die flügge gewordene „Null“ legte sich quer und stand noch eine ganze Weile und sehr geduldig am Himmel überm alten Postamt, wo das glänzende Teil durchaus als Fliegende Untertasse hätte wahrgenommen werden können.Genau aber so sind schon manche Mogelbilder über angebliche außeridische Besucher entstanden. Nun, die weltoffenen Gmünder wären einem Zuwachs von Partnerstädte auch aus fernen Galaxien garantiert sehr aufgeschlossen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5700 Aufrufe
142 Wörter
35 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/11/80er-fest-ufo-ueber-ueber-schwaebisch-gmuend-gesichtet/