Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Topas-​Auftritt in Schwäbisch Gmünd: Kranke Kinderherzen verzaubern

Foto: astavi

Zauberer und Magier Topas trat auf Einladung der Stiftung der Herzkranke-​Kinder in der Musikschule auf. Das ehemalige Schwörhaus beherbergt eines der zwölf Kunstherzen, die in zwölf Baudenkmalen unter dem Motto „Denkmal mit Herz“ zugunsten der Stiftung KinderHerz ausgestellt werden.

Dienstag, 12. Juli 2022
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Am Sonntag wurde Zauberei mit Herz für kleine kranke Kinderherzen in der Städtischen Musikschule präsentiert. Das fröhlich-​gelbe Herz von Hannes Steinert ist dort ausgestellt und zeigt zwei Kinder, die Luftballons steigen lassen. Magier Topas ist Pate der Stiftung KinderHerz, die die Kinderherz-​Ausstellung gemeinsam mit der Stadt Schwäbisch Gmünd ins Leben gerufen hat.

Wie der weltweit auf der Bühne stehende Magier dieses Projekt unterstützt hat, lesen Sie am 12. Juli in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1101 Aufrufe
112 Wörter
34 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/12/topas-auftritt-in-schwaebisch-gmuend-kranke-kinderherzen-verzaubern/