Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Verwaltungsrat zur Zukunft der Kliniken Ostalb

Foto: tv

Der Ostalbkreis kann nicht auf Dauer drei Kliniken betreiben und ein „Weiter so“ darf es nicht geben. Wo aber künftig zwei oder gar nur eine Klinik betrieben werden, diese Standortentscheidung soll erst am Ende eines Diskussionsprozesses stehen. Dies hat der Verwaltungsrat der Kliniken am Dienstag in öffentlicher Sitzung beschlossen und für das weitere Vorgehen so genannte Eckpunkte vorgelegt.

Dienstag, 12. Juli 2022
Thorsten Vaas
1 Minute 24 Sekunden Lesedauer

„Es geht hier letzten Endes um eine Quadratur des Kreises“, sagte Thilo Rentschler, während Richard Arnold (CDU) – der die Sitzung vor der Abstimmung verließ — festgehalten wissen wollte, dass auch die Weiterentwicklung und der Umbau zweier bestehender Klinikstandorte in Frage komme. Dieser Konkretisierung widersprach Volker Grab (Grüne) ausdrücklich. Die Beschlussempfehlung an den Kreistag, der in zwei Wochen entscheidet, enthält nun Eckpunkte für eine künftige Klinikstruktur und besagt auch, dass es um eine Gesamtkonzept für die Gesundheitsversorgung im Kreis geht, also auch um die ambulante.
Zu diesen Eckpunkten zählte Landrat Joachim Bläse nicht nur die physische Erreichbarkeit, sondern auch das damit verbundene medizinische und qualitative Angebot. „Eine Erreichbarkeit ohne Inhalt und medizinisches Angebot bringt nämlich gar nichts“, sagte er mit Verweis auf schwere Fälle wie etwa einen Schlaganfall oder einen Herzstillstand. Bei einem so genannten Basisnotfall oder der Grundversorgung legen die Eckpunkte fest, dass für die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung wie jetzt eine Klinik in maximal 30 Fahrminuten erreichbar sein muss. Ziel soll für den Kreis aber auch ein ausgeglichenes Betriebsergebnis der Kliniken sein.

Mehr über die Sitzung des Verwaltungsrats lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.
Die Klinik-​Debatte im Ostalbkreis:

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2524 Aufrufe
337 Wörter
34 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/12/verwaltungsrat-zur-zukunft-der-kliniken-ostalb/