Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Kunstturnen: Toba und Trebing qualifizieren sich für EM

Fotos: Zimmermann

Im Kampf um die Teilnahme an der Europameisterschaft in München sind bei den deutschen Turnern am Samstag die ersten Entscheidungen gefallen. Der in der Bundesliga für den Tabellenführer TV Wetzgau an den Start gehende Andreas Toba setzte sich bei der ersten EM-​Qualifikation in Kienbaum gegen die nationale Konkurrenz durch. Vierter wurde in Glenn Trebing ein weiterer Bundesligaturner des TV Wetzgau.

Sonntag, 17. Juli 2022
Thomas Ringhofer
39 Sekunden Lesedauer

Bei dieser EM-​Quali wurde ein Sechskampf geturnt. Toba sammelte dabei insgesamt 81,200 Punkte und verwies mit einem knappen Vorsprung Lukas Dauser (80,900) auf Platz zwei. „Ich bin sehr froh, dass mein Wettkampf gut lief und ich in einer besseren Verfassung bin als zuletzt bei den Deutschen Meisterschaften“, wird Andreas Toba auf der Homepage des Deutschen Turnerbundes zitiert. „Es lief zwar nicht alles super rund, aber ich freue mich darauf, daran zu arbeiten, die Fehler auszubügeln“, so Toba weiter.

Welche EM-​Chancen Carlo Hörr hat, ein weiterer Bundesligaturner des TV Wetzgau, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. Juli.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1795 Aufrufe
158 Wörter
29 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/17/kunstturnen-toba-und-trebing-qualifizieren-sich-fuer-em/