Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Pole-​Sport: Carmen Preiß ist Deutsche Vizemeisterin

Foto: Frank Reimann, lichtschaf​fen​.de

Bei den ersten Titelkämpfen in Osnabrück nach zwei Jahren Pause zählte die Wetzgauerin zu den Favoriten. Unmittelbar vor dem Wettkampf wurde Carmen Preiß vom Verband das Startrecht in der Kategorie Amateure entzogen.

Sonntag, 17. Juli 2022
Thomas Ringhofer
34 Sekunden Lesedauer

Nach dem Warmmachen, direkt vor dem Start des Wettbewerbs, teilten ihr die Verbandsvertreter mit, dass sie in der Amateur-​Kategorie disqualifiziert ist und nicht antreten darf. Ein riesiger Schock nach monatelangem Training in Vorbereitung der Meisterschaften.

Gegen die Entscheidung wurde umgehend Widerspruch eingelegt, der auch sofort behandelt wurde. Offensichtlich war es dem Verband entgangen, Carmen Preiß mitzuteilen, dass sie aufgrund einer Verbandsentscheidung nicht mehr im Bereich Amateure starten darf, sondern ein Start nur noch in der Kategorie „Professional“ möglich sei. Hierfür bekam sie dann seitens der Jury auch die Startberechtigung.

Wie Carmen Preiß die Hiobsbotschaft wegsteckte, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 18. Juli

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2719 Aufrufe
137 Wörter
29 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/17/pole-sport-carmen-preiss-ist-deutsche-vizemeisterin/