Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Die politischen Gmünder 70er: Das Aloisle eint sie alle

Foto: astavi

Der Wettergott meint es weiter gut mit den Gmünder Altersgenossen. Und obwohl der AGV 1952 mit politischer Prominenz gespickt ist, ging es beim stimmungsvollen Jahrgängerfest ganz und gar unpolitisch zu.

Samstag, 02. Juli 2022
Alexander Gässler
54 Sekunden Lesedauer

Es war vielleicht der politischste 70er Festumzug aller Zeiten. Mit zwei ehemaligen Abgeordneten, einem Stadtrat und einem politischen Journalisten. Aber die Politik spielte beim Altersgenossenfest keine Rolle. Und Cavaliere Mario Capezzuto, Vorsitzender des AGV 1952, genießt das italienische Wetter. Fast wie in Rom, sagte er. Nur gibt es dort halt keine Altersgenossenfeste. Weshalb es sich in Schwäbisch Gmünd doppelt so schön feiern lässt.

Wenige Meter hinter dem früheren SPD-​Landtagsabgeordneten und Kreisrat aus Lorch marschierte der frühere CDU-​Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle. Der Haushaltsexperte und frühere Staatssekretär verschwendete ebenfalls keinen Gedanken an die Politik. Spitzenwetter und tolle Stimmung – „Genuss pur“, sagt er im Vorbeigehen und nimmt die Rosen der nächsten Gratulantin entgegen.

Den dicksten Blumenstrauß beim Abschluss vor dem Johannistum hat freilich Christof Preiß im Arm. „Die Politik zählt heute nicht“, sagt der CDU-​Stadtrat. Eine Blume hat ihm übrigens ein einstiger politischer Gegener in die Hand gedrückt, erzählt er – der frühere SPD-​Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. „Das zeigt von Größe.“

Kein Umzug ohne das Aloilselied. Hier geht es zum Video.

Wie die Jahrgänger gefeiert haben, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

5019 Aufrufe
217 Wörter
44 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/2/die-politischen-gmuender-70er-das-aloisle-eint-sie-alle/