Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Mutlangen: Zwei regionale Banken tun sich zusammen

Foto: Sabine Kaesser

Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Fusion der Raiffeisenbank Mutlangen eG mit der Volksbank Welzheim eG wurde vollzogen. Die Generalversammlung der Raiba Mutlangen hat ein deutliches Votum für diesen Schritt in die Zukunft abgegeben

Samstag, 02. Juli 2022
Alexander Gässler
31 Sekunden Lesedauer

Die beiden Banken fusionieren unter dem künftigen Namen VR-​Bank Schwäbischer Wald. Die Vorstände der Mutlanger Raiffeisenbank, Thomas Bareiß und Oliver Seibold, konnten sich über eine Zustimmung von 98,4 Prozent der vertretenen Mitgliederstimmen freuen.

Nach der Abstimmung der Welzheimer Volksbank eG zwei Tage später mit einem ebenfalls eindeutig positiven Ergebnis von 98,2 Prozent kann nun die technische Fusion wie geplant zum Oktober vollzogen werden und rückwirkend zum ersten Januar 2022 in Kraft treten.

Warum sich die zwei Banken zusammentun und mehr, lesen Sie im iKiosk der Rems-​Zeitung

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1970 Aufrufe
127 Wörter
47 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/2/mutlangen-zwei-regionale-banken-tun-sich-zusammen/