Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Footvolley-​Cup in Gmünd mit Dennis und Mitch Weber

Fotos: Zimmermann

Die European Footvolley League ist vom 5. bis zum 7. August zu Gast in Schwäbisch Gmünd. Zwei deutsche Teams werden gegen die Elite des europäischen Footvolleys um den begehrten Gmünder Glasteller kämpfen.

Mittwoch, 20. Juli 2022
Alex Vogt
33 Sekunden Lesedauer

Beginnend am Freitag, 5. August, gegen 15 Uhr spielen die Damen bereits am Samstagabend unter Flutlicht ihre Finalpartie. Am Sonntag dürfen sich die Zuschauer auf den Finaltag der Herren freuen. Für Deutschland werden neben Joel Nißlein und Lukas Kicherer auch das Brüderpaar Dennis und Mitch Weber starten. Die beiden Brüder aus Frankenthal hatten zuletzt auf der Playa de Gamundia mit Rang drei positiv überzeugt.

Was nun in diesem Jahr folgen soll und warum das Footvolley-​Wochenende in Schwäbisch Gmünd immer ein Highlight für Dennis und Mitch Weber darstellt, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 21. Juli.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2072 Aufrufe
132 Wörter
26 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/20/footvolley-cup-in-gmuend-mit-dennis-und-mitch-weber/