Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Normannia, Alfdorf und Co: Frauenfußball in Gmünd und Umgebung

Archiv-​Foto: zi

Frauenfußball ist langweilig, unspektakulär und deswegen muss man sich die Spiele gar nicht erst anschauen – Vertreter dieser Meinung findet man noch immer reichlich. Bei den Frauenmannschaften in Gmünd widerspricht man energisch.

Mittwoch, 20. Juli 2022
Sarah Fleischer
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Viele begingen den Fehler, Männerfußball und Frauenfußball direkt miteinander zu vergleichen. „Das ist überhaupt nicht sinnvoll. Männer spielen im Fußball eher wie Einzelkämpfer, da wird die Leistung eines einzelnen Spielers oft hervorgehoben. Frauen konzentrieren sich eher auf das Zusammenspiel“, erklärt Björn Jacoby. Er ist seit über 25 Jahren Mädchen– und Frauenmannschaften im Fußball, derzeit trainiert er die Frauenmannschaft des 1. FC Normannia Gmünd. Auch Rolf Mangold, Verantwortlicher der Juniorinnenmannschaft des TSV Ruppertshofen, hat derartige Beobachtungen gemacht: Es gebe weniger Fouls, Schwalben oder gar Handgemenge bei den Spielen.
Einen großen Wandel in der gesellschaftlichen Akzeptanz sehen Claudia Roser und Christina Hofmann — beide spielten selbst Fußball, erst als Mädchen, dann als junge Frauen. Und das zu Zeiten, als Fußballspielerinnen oft noch belächelt wurden. Roser ist inzwischen Spielleiterin beim FC Alfdorf, Hofmann Orgaleiterin bei der Normannia. „Die Einstellung zum Frauenfußball hat sich sehr positiv verändert. Man muss dem Ganzen einfach eine Chance geben“, meint Hofmann. Immerhin verbot der Deutsche Fußballbund von 1955 bis 1970 seinen Vereinen, Frauenfußball anzubieten. Seitdem habe sich viel getan, so Hofmann. Die diesjährige EM könne nochmal einen Impuls hin zu mehr Aufmerksamkeit und Akzeptanz geben — und damit auch die Debatte um gerechtere Bezahlung im Profifußball unterstützen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2252 Aufrufe
241 Wörter
26 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/20/normannia-alfdorf-und-co-frauenfussball-in-gmuend-und-umgebung/