Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Seen im Kreis können umkippen — Fischsterben droht

Foto: Rainer Sturm /​pix​e​lio​.de

Der Wasserverband Kocher-​Lein hat alle Fischereivereine und Gemeinden über eine dramatische Lage in den Seen informiert. Sollte es nicht nennenswert regnen, können Seen umkippen. Ein Fischsterben wäre die Folge.

Mittwoch, 20. Juli 2022
Thorsten Vaas
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Bei seinen regelmäßigen Kontrolluntersuchungen hat der Wasserverband Kocher-​Lein an allen seinen Hochwasserrückhaltebecken festgestellt, dass es dort keine oder nur noch minimale Zuläufe zu den Seen mehr gibt. Dadurch ist die Durchmischung der Gewässer gehemmt. „Wenn es in den nächsten Tagen keine nennenswerten Niederschläge gibt und es bei den hohen Temperaturen bleibt, drohen die Seen umzukippen, verbunden mit einem Fischsterben“, schreibt der Wasserverband. Insbesondere der Aichstrutsee bei Welzheim ist betroffen. Dort wurde festgestellt, dass überhaupt kein Zulauf mehr besteht.
Ausgelöst wird ein Umkippen durch drastischen Abfall der Sauerstoffkonzentration im Wasser. Die fehlenden oder geringen Zuläufe sowie die hohen Temperaturen begünstigen den Sauerstoffschwund. Dies habe drastische Auswirkungen auf die Lebewesen im Wasser. Dem Vorgang entgegen wirken kann insbesondere die Nachlieferung von Luftsauerstoff in das Gewässer hinein. Regenwasser ist ein wichtiger Sauerstofflieferant für die Seen.
Die Gemeinden seien für die Überprüfung der Wasserqualität und Maßnahmen zuständig. Bereits am Montag informierte das Landratsamt zum Thema Wasser in Weihern, Bächen und Flüssen. Grundsätzlich sei es zwar gestattet, kleine Wassermengen mit Gießkanne oder Eimern aus öffentlichen oberirdischen Gewässern zu entnehmen, aber nur, solange das Wasser für private Zwecke genutzt und dem Gewässer damit nicht geschadet wird. „Deshalb sollte bei der aktuellen Situation auch der Gemeingebrauch auf das zwingend notwendige Minimum reduziert werden“, heißt es in der Mitteilung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2524 Aufrufe
241 Wörter
26 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/20/seen-im-kreis-koennen-umkippen---fischsterben-droht/