Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wohn– und Geschäftsturm aus Holz in der Oststadt?

Visualisierung: tec architecture

Investoren und Architekten sind dabei, die Neubebauung des TSB-​Geländes in der Buchstraße architektonisch und ökologisch zu einem außergewöhnlichen Quartier zu machen. Die Erschließung übernehmen sie selbst.

Donnerstag, 21. Juli 2022
Gerold Bauer
24 Sekunden Lesedauer

Das neue Wohnquartier „Eco Village“ hat sich grundsätzlich ökologisches Wohnen für alle Generationen auf die Fahnen geschrieben — mit Platz für 600 Bewohner sowie Gewerbeflächen. Weil Beton wegen des Kohlendioxidausstosses bei der Herstellung im Hinblick auf den Klimaschutz kein idealer Baustoff ist, setzt der Architekt im Auftrag der Investoren auf eine konsequente Holzbauweise – selbst beim Parkhaus.

Mehr über dieses Bauprojekt erfahren Sie am 21. Juli in der Rems-​Zeitung!


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2426 Aufrufe
97 Wörter
25 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/21/wohn--und-geschaeftsturm-aus-holz-in-der-oststadt/