Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Dorffest in Weilerstoffel: Die Fladen sind heiß begehrt

Waldstetten

Dorfgemeinschaft Weilerstoffel

Die Dorfgemeinschaft Weilerstoffel feiert am Wochenende vom 23. und 24. Juli ihr traditionelles Dorffest auf der Festwiese bei der Patriziuskapelle. Nach zweijähriger Unterbrechung wird das Fest heuer zum 26. Mal ausgerichtet.

Freitag, 22. Juli 2022
Franz Graser
37 Sekunden Lesedauer

Eine besondere Spezialität des Dorffests ist der „Fladen“. Das ist eine Art Salzkuchen, den es aber auch in süßen Varianten gibt, etwa mit Äpfeln, Zwetschgen und Rosinen. Weil der Fladen äußerst begehrt ist, mussten die Gäste in früheren Jahren mitunter lange auf diese Leckerbissen warten. Dann wurde vor einigen Jahren ein zusätzlicher Ofen zum Backen der Fladen angeschafft. Diese Anschaffung hat sich bewährt, die Wartezeit auf die begehrten Spezialitäten ließ sich stark verkürzen.

Außer den Fladen bietet die Speisekarte am Wochenende Schweinebraten mit Kartoffelsalat (nur am Sonntag), Tellersulz, Steak und Würste vom Grill, Pommes, Käse und Schmalzbrot sowie am Sonntagnachmittag Kaffee und Kuchen.
Alle Details finden Sie in unserer Sonderveröffentlichung.