Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wochenendausgabe der Rems-​Zeitung

Im Sommer zeigt sich die Stauferstadt von ihrer schönsten Seite. Foto: Mario Klaiber

Der Sommer hat die Stadt Schwäbisch Gmünd und das Umland fest im Griff. Aber die Jahreszeit bringt nicht nur heiße Temperaturen, sondern auch viele Gelegenheiten zu spannenden Begegnungen. Ein Blick in unsere Wochenendausgabe lohnt sich.

Samstag, 23. Juli 2022
Nicole Beuther
48 Sekunden Lesedauer

Das Festival Europäische Kirchenmusik dauert noch bis zum 7. August. In dieser Ausgabe blickt das Wochenmagazin der Rems-​Zeitung hinter die Kulissen des Festivals und berichtet über die Vorbereitungen zu einem der Konzerte. Ein spannendes Detail ist, dass Laienchöre zusammen mit Berufsmusikern und Klangkörpern von internationalem Rang miteinander musizieren.
Die Schauorte-​Seite führt diesmal auf den Höhenrücken des Schurwalds. Dort, wo die beiden Zwillingsorte Ober– und Unterkirneck liegen, treffen uralte Wege aufeinander. Unter anderem das mittelalterliche „Kaisersträßle“, dem man nachsagt, dass dort schon die Staufer unterwegs gewesen seien. Von den beiden Lorcher Teilorten ist es übrigens nicht allzu weit zum Wäscherschloss, das als „Wiege“ der staufischen Herrscherdynastie gilt. Spannende Blicke auf die schwäbischen Kaiserberge und ein kühles Lüftchen, selbst an heißen Tagen, tragen zum Reiz der Landschaft bei.
Ergänzt wird die Ausgabe durch Berichte aus dem Vereinsleben, kirchliche Nachrichten und faszinierende Bilder, die die Redaktion erreicht haben. Natürlich kommt auch der Rätselspaß nicht zu kurz, was ebenfalls für Spannung sorgt.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1830 Aufrufe
193 Wörter
24 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/23/wochenendausgabe-der-rems-zeitung/