Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

50 Jahre Sportkreis Ostalb: Märchenhafte Galas werfen Schatten voraus

Foto: bri

In der Sportstadt Schwäbisch Gmünd feiert der Sportkreis Ostalb am 30. September und 1. Oktober sein 50-​jähriges Bestehen. 15 Vereinsgruppen bereiten dafür von Märchen inspirierte Bühnenacts vor. Der Vorverkauf soll voraussichtlich Anfang August beginnen.

Montag, 25. Juli 2022
Benjamin Richter
42 Sekunden Lesedauer

Wenn ein Text mit den Worten „Es war einmal“ beginnt, kann jedes Kind das Genre benennen. Märchenhaft soll es im Herbst auch bei der Gala des Sportkreises Ostalb zu dessen 50-​jährigem Bestehen werden: Dafür bereite derzeit jede der 15 auftretenden Sportgruppen einen Bühnenact als Hommage an ein althergebrachtes oder auch modernes Märchen vor, schildert Sportkreischef Manfred Pawlita.
Das Spektrum reicht von „Schneewittchen und den sieben Zwergen“ in der Interpretation der Kunstturner des TV Wetzgau bis „Mary Poppins“ vom Tanzkreis Wißgoldingen. In zwei Vorstellungen ist das „fantastische Programm“ am Samstag, 1. Oktober, um 15 und um 19.30 Uhr im Peter-​Parler-​Saal des Congress-​Centrums Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd zu sehen.

Warum der Sportkreis sich für Schwäbisch Gmünd als Ausrichterstadt für die Jubiläumsgala entschieden hat und welche Partner zum Gelingen des Events beitragen, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1876 Aufrufe
170 Wörter
21 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/25/50-jahre-sportkreis-ostalb-maerchenhafte-galas-werfen-schatten-voraus/