Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Mögglingen: Baum mit Bohrmaschine mutwillig beschädigt

Foto: Alwin Gasser /​pix​e​lio​.de

Unbekannte haben in Mögglingen einen Baum beschädigt. Die Linde wird nun vermutlich sterben.

Mittwoch, 27. Juli 2022
Thorsten Vaas
19 Sekunden Lesedauer

Ein Bauhofmitarbeiter entdeckte am Dienstag gegen 7.20 Uhr an einer Linde auf dem Kirchplatz ein großes Loch, das ein bislang unbekannter Täter vermutlich mit einer Bohrmaschine in den Baum gebohrt haben muss. Infolgedessen werde der Baum vermutlich absterben, heißt es im Polizeibericht. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugen der Tat können sich beim Polizeiposten Heubach unter 07173/​8776 melden.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3373 Aufrufe
79 Wörter
19 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/27/moegglingen-baum-mit-bohrmaschine-mutwillig-beschaedigt/