Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Normannia Gmünd: Laurice Ukela ist der nächste Neuzugang

Foto: Jani Pless

Als voraussichtlich letzten Neuzugang in dieser Transferperiode hat der Fußball-​Verbandsligist 1. FC Normannia Gmünd den 20-​jährigen Laurice Ukela vom VfB Neckarrems verpflichtet.

Donnerstag, 28. Juli 2022
Alex Vogt
46 Sekunden Lesedauer

Ukela wurde unter Markus Koch beim Verbandsliga-​Absteiger VfB Neckarrems als rechter oder linker Verteidiger eingesetzt. Er kann aber auch im rechten Mittelfeld oder auf der Sechs spielen.
„Laurice hinterließ im Probetraining einen sehr guten Eindruck und schließt jetzt die letzte Planstelle in unserem Kader“, so der Sportliche Leiter der Normannia, Stephan Fichter. „Laurice ist ein vielseitig einsetzbarer und flexibler Spieler, der uns mehr Möglichkeiten im Spiel gibt. Er ist technisch versiert und stark im Zweikampf. Wir sind froh, dass er sich für uns entschieden hat, denn er war auch bei anderen Vereinen auf der Wunschliste.“
Laurice Ukela wurde bei den Junioren der Stuttgarter Kickers und des SGV Freiberg ausgebildet und spielte zuletzt zwei Jahre lang beim VfB Neckarrems. Sein künftiger Trainer, Zlatko Blaskic, bewertet den Neuzugang wie folgt: „Laurice hat bereits in seinen jungen Jahren Erfahrung in der Verbandsliga gesammelt und kann mehrere Positionen begleiten. Mit seiner aggressiven, aber zugleich frechen Spielweise wird er unserem Kader gut zu Gesicht stehen.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1735 Aufrufe
185 Wörter
18 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/28/normannia-gmuend-laurice-ukela-ist-der-naechste-neuzugang/