Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Stadt Gmünd erhöht Kita-​Gebühren

Foto: www.helenesouza.com_pixelio

Im Durchschnitt müssen Eltern ab September 3,9 Prozent mehr bezahlen. Außerdem können Kitas künftig bis zu 30 statt 28 Tage schließen. Obwohl Eltern damit doppelt „bestraft“ werden, hat der Gemeinderat am Mittwoch zugestimmt.

Donnerstag, 28. Juli 2022
Nicole Beuther
28 Sekunden Lesedauer

Die Ankündigung, dass die Kita-​Gebühren steigen sollen, wurde auf den sozialen Kanälen der Rems-​Zeitung eifrig diskutiert. Auch der Gmünder Gemeinderat hat – nach der Vorberatung im zuständigen Ausschuss – am Mittwoch nochmals eingehend diskutiert. Zuvor hat Bürgermeister Christian Baron unter anderem erläutert, dass mit maximal 30 Schließtagen nur ein tarifliches Ergebnis umgesetzt werde.

Wie sich die Fraktionen äußerten und weshalb die Linke eine Gebührenerhöhung ablehnt, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung, zu lesen auch im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1712 Aufrufe
115 Wörter
18 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/28/stadt-gmuend-erhoeht-kita-gebuehren/