Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Matinee des Sports: Showtanzgruppen begeistern im Stadtgarten

Sport

Foto: Astavi

Elf Gruppen aus neun Vereinen aus Ostwürttemberg präsentierten sich auf der Stadtbühne im Remspark bei der gemeinsamen Veranstaltung von Stadt Gmünd und Turngau Ostwürttemberg mit vielen Gästen auch aus Politik und Sport.

Sonntag, 03. Juli 2022
Thomas Ringhofer
32 Sekunden Lesedauer

Große Bühne – große Hitze – großartige Darbietungen: Die Matinee des Sports am Sonntagvormittag war mehr als gelungen. Die große Stauferbühne im Remspark, auf der die Staufersaga aufgeführt wird, gehörte für 90 Minuten dem Nachwuchs und den Erfahrenen aus dem Bereich des Showtanzes. Sie präsentierten ihr Können aus den Bereichen Gardetanz, Showtanz, Rhythmische Sportgymnastik, Ropeskipping oder Chearleading.
Dass die Showgruppen des Turngaus Ostwürttemberg über eine enorme Qualität verfügen, hatten sie zuletzt beim Landesturnfest in Lahr bewiesen.
Welche Vereine und Gruppen ihr Publikum begeisterten und wer alles unter den Besuchern war, lesen Sie in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.