Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

27-​Jährige missachtet Vorfahrt und sorgt für Karambolage

Archivfoto: RZ

20.000 Euro Sachschaden — das ist die Bilanz aus einem Unfall, der sich am Samstagnachmittag in der Heubacher Nordstadt abgespielt hat. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Sonntag, 31. Juli 2022
Benjamin Richter
23 Sekunden Lesedauer

Zu dem Zusammenstoß kam es nach Angaben der Polizei, als eine 50-​jährige Opel-​Fahrerin gegen 14.15 Uhr vom Rennsteigweg nach rechts in die Lauschaer Straße abbiegen wollte. Dabei nahm ihr eine 27-​Jährige am Steuer eines Audi die Vorfahrt, woraufhin die beiden Autos kollidierten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi auf einen in der Lauschaer Straße abgestellten Mercedes geschoben. So erklärt sich der geschätzte Gesamtschaden in fünfstelliger Höhe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2695 Aufrufe
93 Wörter
18 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/31/27-jaehrige-missachtet-vorfahrt-und-sorgt-fuer-karambolage/