Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heuchlingen

„Wegfest XXL“: Der Heuchlinger Umzug hatte so einige Hingucker

Fotos: dw

Ein Platz im Schatten, Sonnenbrille und Strohhut: Das war ein Muss bei vielen Zuschauern, die beim Festumzug zum 100-​jährigen Bestehen des Turnvereins Heuchlingen den Weg säumten. Bei strahlendem Sonnenschein sorgten rund 30 bunt gemischte Gruppen für Abwechslung und Begeisterung bei Hunderten von Besuchern.

Montag, 04. Juli 2022
Alexander Gässler
39 Sekunden Lesedauer

Angeführt vom Musikverein aus Schechingen, grüßten Vorstand, Bürgermeister Peter Lang, Sportkreisvorsitzender Manfred Pawlita und Landtagsabgeordneter Tim Bückner von einem Festwagen herab. Bänder schwingen und Rad schlagen, das können die Mädchen des FC Schechingen, gefolgt von den sportlichen Fußballern aus Schechingen. Ganz entgegen ihres Ruf waren die kleinen Esel, die der Schwäbische Albverein mit sich führte, überhaupt nicht stur.

Wie breit gestreut das Angebot des TVH ist, sah man an den jüngeren Vereinsmitgliedern, den Turnados, den Turnmäusen und den Turnzwergen sowie an den Jazzmädels, die ihre Tanzvorführung kurzerhand von der Halle auf die Straße verlegen.

Wer noch dabei war, lesen Sie im iKiosk der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1733 Aufrufe
156 Wörter
43 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/4/wegfest-xxl-der-heuchlinger-umzug-hatte-so-einige-hingucker/