Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

„Zur Sache“: ZDF-​Sportreporter Norbert König moderiert Gmünder Talkrunde

Footo: ZDF/​Jeannette Tripodi

Im Herbst soll neu durchgestartet werden. Veranstalter Jürgen Eberle verspricht drei bis vier Talkrunden pro Jahr und kündigt illustre Gäste aus Sport, Kultur, Politik und Wirtschaft an. Der Nachfolger von Moderator Werner Hansch steht nun auch fest.

Dienstag, 05. Juli 2022
Alexander Gässler
36 Sekunden Lesedauer

Jürgen Eberle wollte fast schon aufgeben. Aber jetzt geht es doch weiter. Mit zwei Hochkarätern des ZDF, wie der Geschäftsführer der WWG Autowelt und Veranstalter von „Zur Sache“ sagt. Die Rede ist von Sportmoderator Norbert König und dem ehemaligen Sportredakteur Peter Kaadtmann. Sie sollen die Talkreihe auf eine neue, professionellere Stufe heben.

Im Herbst geht es also weiter. Wer zu Gast sein wird, steht noch nicht fest. Aber die Gästeliste sei illuster, betont Eberle. Wie gehabt ist alles für den guten Zweck.

Wie es dazu kam , dass die Talkreihe fortgesetzt wird und wie Norbert König als Moderator gewonnen wurde, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1358 Aufrufe
145 Wörter
41 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/5/zur-sache-zdf-sportreporter-norbert-koenig-moderiert-gmuender-talkrunde/