Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Playa de Gamundia: Footvolley und Beachvolleyball auf dem Marktplatz in Schwäbisch Gmünd

Archivfoto: Kessler

Traditionell ist die Playa de Gamundia der erste Event, der sich in den internationalen Footvolley-​Kalender einträgt. Eines der hochkarätigsten Footvolley-​Innenstadt-​Turniere der Welt wird vom 5. bis zum 7. August wieder in Schwäbisch Gmünd stattfinden.

Mittwoch, 06. Juli 2022
Alex Vogt
39 Sekunden Lesedauer

Nach dem Umzug 2021 auf den Johannisplatz, auf dem eine größere Arena für die nach 2016 bereits zweite Footvolley-​Europameisterschaft in Schwäbisch Gmünd möglich war, geht es in diesem Jahr zurück auf den Markplatz. Zum ersten Mal wird das Spielfeld quer vor dem Rathaus stehen.
Der Fokus liegt ganz auf dem Sport, beginnend am 30. Juli mit der Baden-​Württemberg-​Beach-​Tour und zwei A-​Top-​Beachvolleyball-​Turnieren. Täglich folgen weitere Programm-​Highlights, bis sich am 7. August ein neues Duo in die Geschichtsbücher des europäischen Footvolleysports als Sieger eines der bekanntesten Footvolley-​Turniere der Welt, der Playa de Gamundia, eintragen wird.

Mehr über den Umzug vom Johannisplatz auf den Marktplatz und die weiteren Programmpunkte zwischen dem 30. Juli und 7. August lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 7. Juli.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1277 Aufrufe
157 Wörter
40 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/6/playa-de-gamundia-footvolley-und-beachvolleyball-auf-dem-marktplatz-in-schwaebisch-gmuend/