Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

50 Jahre Ostalbkreis: Gewinnerin des Kunstwettbewerbs steht fest

Foto: lra

2023 wird der Ostalbkreis 50. Zu diesem Anlass hatte der Landkreis zu einem Kunstwettbewerb aufgerufen. Landrat Joachim Bläse präsentierte nun Siegerin des Gestaltungswettbewerbs, die Aalener Künstlerin Jessica Rühmann.

Donnerstag, 11. August 2022
Sarah Fleischer
54 Sekunden Lesedauer

Aufgefordert waren Kunstschaffende aus dem gesamten Ostalbkreis, 18 Bewerbungen gingen ein. Ende Juli tagte die Jury unter Vorsitz von Landrat Dr. Joachim Bläse, der von Dezernent Karl Kurz und den Vorsitzenden der Kunstvereine von Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd bei der Entscheidung unterstützt wurde.
Der Entwurf der Aalener Künstlerin Jessica Rühmann erfüllte nicht nur alle Kriterien, auch die gelungene und ansprechende Ausführung konnte die Jury am Ende überzeugen: 42 unterschiedlich farbige Stäbe symbolisieren die Kommunen in ihrer Vielfalt und gleichzeitig in ihre Eigenständigkeit, für den Zusammenhalt aller steht ein Ring, der ein Sinnbild für den Ostalbkreis ist. Dieser Zusammenhalt wird auch durch den Titel des Kunstwerks unterstrichen: Ein Kreis hält zusammen!
„Ich hatte dabei als Ausgangspunkt meiner Überlegungen ein Bündel Ähren vor Augen, also die Natur, die Grundlage allen Lebens“, beschreibt Jessica Rühmann ihren Entwurf. Auf einer Bodenplatte aus Cortenstahl sind die Namen aller 42 Städte und Gemeinden sowie das Logo des Ostalbkreis zu sehen, die erleuchtet werden können.


Wo das Kunstwerk stehen soll und mehr zu dem Thema lesen Sie am Donnerstag in der Rems-​Zeitung. Auch erhältlich am iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2005 Aufrufe
216 Wörter
56 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/11/50-jahre-ostalbkreis-gewinnerin-des-kunstwettbewerbs-steht-fest/