Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Sechs Medaillen für die LG Staufen

Fotos: LG Staufen

Bei den Baden-​Württembergischen Leichtathletik-​Meisterschaften der Aktiven in Heilbronn haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LG Staufen zwar keinen Landesmeistertitel, dafür aber insgesamt sechs Medaillen gewonnen.

Dienstag, 02. August 2022
Alex Vogt
38 Sekunden Lesedauer

Durch viele Verletzungsprobleme gebeutelt, ist die LG Staufen nur mit einer kleinen Gruppe zu den Landesmeisterschaften nach Heilbronn gereist. Obwohl es in diesem Jahr keinen Titel zu verzeichnen gab, war es umso erfreulicher, dass fast jeder Starter der Rot-​Weißen mit einer Medaille belohnt wurde.
Neben der Vizemeisterschaft für Michael Kucher über 400 Meter holten sich Patrick Hess im Speerwurf, Tobias Schroth über 110 Meter Hürden und die 4x100-​Meter-​Staffel mit Kucher, Schroth, Julian Abele und Leon Hofmann jeweils Bronze. Bei den Frauen sicherten sich Leona Grimm im Speerwurf und Milaine Ammon im Kugelstoßen ebenfalls eine Bronzemedaille.

Mehr über die Ergebnisse der Athletinnen und Athleten der LG Staufen in den einzelnen Disziplinen lesen Sie im Bericht von Michael Kucher in der Rems-​Zeitung vom 3. August.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1770 Aufrufe
153 Wörter
13 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/2/sechs-medaillen-fuer-die-lg-staufen/