Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Überfall am Gmünder Marktplatz: Zeugen gesucht

Archiv-​Foto: rz

In den frühen Morgenstunden des Freitag überfielen vier bislang unbekannte Männer einen Mann auf dem Marktplatz. Die Polizei bittet dringend um Hinweise zu den Tätern.

Dienstag, 02. August 2022
Sarah Fleischer
39 Sekunden Lesedauer

Die Tat ereignete sich bereits am Freitagmorgen zwischen 00.45 und 01.25 Uhr. Ein 32 Jahre alter Mann, der zu Fuß in Richtung Marktplatz unterwegs war, wurde auf Höhe eines dortigen Geschäftes plötzlich von vier unbekannten Männern angegriffen und niedergeschlagen. Der Mann sagte der Polizei, dass die Täter seinen Geldbeutel samt darin befindlichem Bargeld in Höhe von circa 500 Euro entwendetet hätten. Zu den Angreifern konnte der Mann lediglich sagen, dass alle um die 30 Jahre alt waren. Drei der Unbekannten trugen eine Mund-​Nasen-​Bedeckung; der vierte Mann hatte wohl auffällige blonde Haare und einen Vollbart. Einer der Angreifer wurde vermutlich durch die Gegenwehr des 32-​Jährigen verletzt.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und /​oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Aalen unter Tel.: 07361/​5800 in Verbindung zu setzen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3588 Aufrufe
158 Wörter
16 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/2/ueberfall-am-gmuender-marktplatz-zeugen-gesucht/