Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ausflugstipp: Der Römerkeller bei Oberkochen

Foto: Christian Frumolt

Der Römerkeller birgt die Überreste eines römischen Gutshofs, einer sogenannten Villa rustica. Wer die Spuren der Geschichte ergründen will, sollte einen Ausflug dorthin keinesfalls versäumen.

Samstag, 20. August 2022
Franz Graser
32 Sekunden Lesedauer

Oberkochens Geschichte reicht bis in die Frühzeit des Menschen. Wer die Spuren der Geschichte ergründen will, sollte keinesfalls einen Ausflug zum 1971 entdeckten und freigelegten „Römerkeller“ versäumen. Es handelt sich um die Überreste einer römischen Villa Rustica, einem Gut mit landwirtschaftlichem Betrieb. Die Villa wurde möglicherweise im dritten nachchristlichen Jahrhundert zerstört. Die 66 Kilometer lange Radtour „Durch das Kocher– und Brenztal auf die Höhen des Albuchs“ führt in unmittelbarer Nähe entlang.

Eine Beschreibung des Römerkellers findet sich auf deine​-ostalb​.de, und auch hier ist der Römerkeller zu finden. Die komplette Ausgabe der Rems-​Zeitung findet sich bei iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1956 Aufrufe
131 Wörter
42 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/20/ausflugstipp-der-roemerkeller-bei-oberkochen/