Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Grüne Urbanität in Schwäbisch Gmünd

Foto: gbr

Das Thema „Grüne Urbanität“ wurde schon mehrfach im Gmünder Gemeinderat diskutiert. Die Forderungen der Gemeinderatsfraktionen sind oft ähnlich, manche Aspekte aber sorgen für kontroverse Diskussionen.

Montag, 22. August 2022
Sarah Fleischer
55 Sekunden Lesedauer

Grüne Urbanität, Stadtbepflanzung, Urbanes Grün oder Grüne Stadt – hinter all diesen Begriffen steckt das gleiche Konzept: Strategisch angelegte Grünflächen sollen das Mikroklima und die Aufenthaltsqualität in Innenstädten verbessern.
In Gmünd fordern die Fraktionen des Gemeinderats schon länger, dass die Stadt Bewegung ins Thema „Grüne Urbanität“ bringen solle. 2021 wurden die Architekturbüros Koeber und GrüneWelle mit der Planung eines Konzepts für die Stadt Gmünd beauftragt. Kosten: 116 969 Euro. Das Ergebnis soll nun nach der Sommerpause des Gemeinderats vorgestellt werden.
Dass mehr Grün in der Innenstadt benötigt wird, finden alle Gemeinderatsfraktionen. Über die genaue Umsetzung und welche Kompromisse eingegangen werden müssen aber herrscht noch Uneinigkeit.
Die Vorstellungen der SPD, der Linken und der Grünen stimmen in viele Aspekten überein: Bäume in der Innenstadt, besonders am Marktplatz, offene Wasserflächen und weniger versiegelte Flächen. In jedem Fall müsse natürlich der Denkmalschutz und die Nutzungsanforderungen berücksichtigt werden. Bei der CDU und der Bürgerliste spielt letzteres eine größere Rolle, sie pochen statt Bäumen am Marktplatz auf alternative Lösungen wie Bewässerungselemente.

Was die Parteien konkret fordern und wann das finale Konzept vorgestellt werden soll, lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung, auch erhältlich am iKiosk.


Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2443 Aufrufe
223 Wörter
33 Tage 3 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/22/gruene-urbanitaet-in-schwaebisch-gmuend/