Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Eschach

Naturparkmarkt in Eschach

Foto: fa

Der gut besuchte Markt des Naturparks Schwäbisch-​Fränkischer Markt lenkte am Wochenende auf dem Rathausplatz in Eschach den Blick der Bevölkerung auf Qualität und Frische aus der Region

Montag, 22. August 2022
Sarah Fleischer
45 Sekunden Lesedauer

Bereits zum dritten Mal hat in diesem Jahr der Verein Naturpark Schwäbisch-​Fränkischer Wald e. V einen Naturparkmarkt mit regionalen Direktvermarktern*innen durchgeführt. Am Sonntag war der Rathausplatz in Eschach mit 31 Marktbeschickern Treffpunkt für sehr viele interessierte Besucher aus der Region.
Frisches Bauernbrot, hausgemachte Marmeladen, Wildburger, selbst hergestellte Seifen oder regional produzierte Käsesorten sowie viele weitere regionale Köstlichkeiten konnten die Marktbesucher auf dem idyllisch gelegenen kleinem Marktplatz vor dem Eschacher Rathaus probieren und kaufen.
Wichtig für die Veranstalter, so Naturparkgeschäftsführer Karl-​Dieter Diemer, sei besonders der Kontakt zwischen den regionalen Direktvermarkter*innen und den Verbrauchern. Eschachs Bürgermeister Jochen König freute sich über den regen Besuch, der schon kurz nach der Eröffnung des Marktgeschehens einsetzte.
Als Rahmenprogramm gab es die Möglichkeit zur Teilnahme an einer geführten Rundwanderung auf dem Mühlenweg rund um Eschach mit Naturparkführerin Helene Angstenberger oder Informationen zu Wildbienen von Naturparkführer Rolf Angstenberger.

Mehr über den Naturparkmarkt Eschach lesen Sie am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2140 Aufrufe
183 Wörter
33 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/22/naturparkmarkt-in-eschach/