Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Neues Herzstück für Wetzgau: Arbeiten für Stadtteilzentrum haben begonnen

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Beim Rewe-​Markt in der Gmünder Nordstadt machen Gewerbebrachen Platz fürs geplante Dienstleistungszentrum mit Bezirksamt, Kreissparkasse, Arztpraxen und Wohnungen. Warum sich Ortsvorsteher Weiß dreifach freuen kann.

Mittwoch, 24. August 2022
Alexander Gässler
30 Sekunden Lesedauer

Steigende Materialkosten, fehlende Handwerker: Die VGW stoppt alle neuen Projekte. So war es unlängst in der Rems-​Zeitung zu lesen. Allerdings hatte die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft in dem Zusammenhang klargestellt, dass alle begonnenen Vorhaben fortgesetzt würden. Für eines war jetzt so etwas wie der Baustart – das neue Dienstleistungs– und Stadtteilzentrum für Rehnenhof-​Wetzgau.
Um das Projekt war es still geworden, seit die VGW es im Januar 2021 öffentlich vorgestellt hat. Was geplant ist und mehr lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.
Die VGW plant ein neues Dienstleistungszentrum mit Bezirksamt.