Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Neue Fahrzeughalle für Böbinger Feuerwehr

Foto: astavi

Die Gemeinde Böbingen ist nun nicht nur um ein Löschfahrzeug, sondern auch um eine passenden Halle reicher. Beides wurde am Montagnachmittag von Bürgermeister Stempfle und Feuerwehrkommandant Dominik Ebert präsentiert.

Mittwoch, 03. August 2022
Sarah Fleischer
50 Sekunden Lesedauer

Die neue Halle solle für die nächsten Jahrezehnte dienen, sagte Bürgermeister Jürgen Stempfle bei der Einweihung stolz. Das Projekt sei Dank der vielen Helfer sehr gelungen. Auch das neue Löschfahrzeug 3000 TLF wurde bei dieser Gelegenheit präsentiert.
Architekt Matthias Schmid schilderte die Zeitschiene der Baumaßnahmen. Es habe die Notwendigkeit eines vierten, neuen Löschfahrzeugs bestanden. Allerdings wäre für dieses samt Gerätschaften nicht genug Platz gewesen. Ende 2018 wurden daher erste Gespräche geführt und Zeichnungen angefertigt. Ein Jahr später, im Dezember wurde das Baugesuch fertiggestellt und im März 2021 schließlich begannen die Bauarbeiten an der neuen Halle. Auch die Fassade der gesamten Feuerareals bekam ein neuen Anstrich. Nach diesen finalen Arbeiten konnte die neue Halle nun eingeweiht werden. Insgesamt wurden rund 490 000 Euro in den Standort investiert.
Auch Feuerwehrkommandant Dominik Ebert bedankte sich herzlich bei allen Beteiligten und sprach die künftigen Themen und Herausforderungen für die Böbinger Feuerwehr an.

Was das für Herausforderungen sind und welche Besonderheit die neue Fahrzeughalle hat, lesen Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2009 Aufrufe
201 Wörter
12 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/3/neue-fahrzeughalle-fuer-boebinger-feuerwehr/