Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Waldstetten: Vermisster Senior gefunden

Waldstetten

Archiv-Foto: rz

Der am Montagabend als vermisst gemeldete 92-​Jährige wurde von der Polizei gefunden und in ein Krankenhaus gebracht.

Dienstag, 30. August 2022
Sarah Fleischer
34 Sekunden Lesedauer

Am Montagabend gegen 20.15 Uhr meldeten Mitarbeitende eines Altenheims in Waldstetten einen 92-​jährigen Mann als vermisst. Der Mann hatte das Altenheim bereits gegen 16.00 Uhr in unbekannte Richtung verlassen. Er wurde zwar als körperlich fit beschrieben, jedoch soll er sich geistig teilweise in einem orientierungslosen und verwirrten Zustand befinden. Daher gab es Grund zu der Annahme, dass er sich aktuell in einer hilflosen Lage befinden könnte. Die Polizei startete in der Folge einen Sucheinsatz mit mehreren Streifen des Polizeirevieres Schwäbisch Gmünd und des Kriminaldauerdienstes. Unterstützung aus der Luft erhielten die Beamten durch einen Polizeihubschrauber. Dieser konnte den vermissten Senior schließlich gegen 22.45 Uhr am Waldrand im Bereich der Hohenwiesen auffinden. Er kam zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus.