Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Feuerwehr-​Jubiläum in Wetzgau: Auftakt mit der A-​Cappella-​Gruppe Füenf

Rehnenhof-Wetzgau

Foto: hs

Der Stadtteil Rehnenhof-​Wetzgau steht an diesem Wochenende ganz im Zeichen des 125-​jährigen Jubiläums der örtlichen Feuerwehr. Zum Auftakt trat die A-​Cappella-​Truppe Füenf auf die Bühne.

Freitag, 05. August 2022
Nicole Beuther
36 Sekunden Lesedauer

Fast schon „standesgemäß“ kämpften die Veranstalter zum Auftakt am Freitagabend zunächst bei der „After-​Work-​Party“ immer noch mit heißen Temperaturen um die 30 Grad im Schatten. Aber dann ging es ab 20 Uhr im gut gefüllten Festzelt so richtig los. Die Comedy– und A-​Cappella-​Truppe Füenf war das erste Highlight des dreitägigen Programms. Am Samstag folgt ab 12 Uhr im und am Festgelände im Landschaftspark Himmelsgarten eine Ausstellung von Feuerwehrfahrzeugen unter dem Motto „Damals & Heute“. Am Abend wird eine Festzeltparty gleich mit zwei Formationen gefeiert: „D’Hundskrippeln“ und „Brassbrutal“. Gediegen geht es am Sonntag ab 9 Uhr mit Gottesdienst und Festakt, am Nachmittag mit einem Festprogramm für die ganze Familie sowie mit viel Blasmusik bis in den Abend weiter.