Dein Datenschutz, unsere Aufgabe.

Zur Darstellung unserer Inhalte als Google AMP-Seite brauchen wir deine Zustimmung. Google wird damit erlaubt, Cookies und andere Technologien zu verwenden, um personenbzogene Daten von dir zu speichern und zu verarbeiten sowie Werbung entsprechend deiner Interessen anzuzeigen. In der Klassikansicht unserer Webseite erfolgt kein Tracking durch Google.

Ausführlichen Datenschutzhinweis anzeigen
Die AMP-Ansicht nutzt zusätzlich Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“ und „WebBeacons“, die eine Analyse der Website-Nutzung ermöglichen. Durch das Weiternutzen stimmst du der Verarbeitung der zu Ihrer Person erhobenen Daten durch Google zu.

Heubach: Besitzer des Königssittichs gefunden

Heubach

Foto: Wolfgang Stall

In den vergangenen Tagen war ein Australischer Königssittich durch Heubacher Gärten geflattert, offenbar war das Tier entflogen. Die Rems-​Zeitung hatte darüber berichtet. Nun ist der Besitzer gefunden, der Vogel allerdings noch auf freiem Fuß.

Freitag, 05. August 2022
Sarah Fleischer
25 Sekunden Lesedauer

Anfang der Woche hatte sich Wolfgang Stall aus Heubach wegen des herrenlosen Sittichs gemeldet. Nun teilte er mit, dass der Besitzer ihn auf den Zeitungsbericht hin kontaktiert habe. Es handelt sich dabei wohl um einen Hobbyzüchter aus Heubach-​Buch. Als er drei seiner etwa einjährigen Jungvögel in eine andere Voliere umsetzen wollte, sei einer davon ausgebüchst. Er werde sich nun bemühen, den Königssittich wieder einzufangen.