Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Tag der Katze: Volles Haus auf dem Dreherhof

Foto: Dreherhof

Jährlich am 8. August findet der internationale Tag der Katze statt – dieses Jahr zum zwanzigsten Mal. Zeit, sich dem Geschehen rund um die Katze im Ostalbkreis zu widmen. Wie läuft’s auf dem Dreherhof? Und wie sieht es mit der Katzenschutzverordnung aus?

Montag, 08. August 2022
Sarah Fleischer
1 Minute 13 Sekunden Lesedauer

„Es werden fast täglich Katzen bei uns abgegeben“, sagt Petra Albrecht vom Tierheim Dreherhof in Aalen. „Aktuell sind es 45 Tiere.“ Dort wurde vor vier Jahren ein neues Katzenhaus gebaut, mit Innen– und Außengehege. Finanziert wurde es durch Spenden: Wer helfen wollte, konnte „Bausteine“ mit verschiedenem Wert kaufen – von 25 bis 750 Euro. Fertiggestellt wurde das Katzenhaus dann im April 2018. „Im Sommer ist da natürlich mehr Platz, weil der Außenbereich voll genutzt werden kann. Das ist bei schlechter Witterung nicht möglich“, erklärt Albrecht. Insgesamt hat der Dreherhof Platz für 60 Katzen, wobei immer auch eine Reserve freibleiben muss, falls es Notfälle gibt.
In den vergangenen zwei Jahren seien auffällig viele junge Katzen abgegeben worden kaum eine älter als zwei Jahre. „Das sind durch die Bank weg sehr gepflegte, europäische Kurzhaarrassen, also normale Hauskatzen“, schildert Albrecht. Jetzt in der Urlaubszeit kämen allerdings auch viele Streuner, die von ihren Besitzern nicht versorgt werden können.
Um einen Anstieg an streunenden Katzen zu vermeiden, gibt es die Katzenschutzverordnung, sie ist allerdings nicht verpflichtend. In Baden-​Württemberg ist es den Kommunen und Gemeinden überlassen, ob sie diese umsetzen wollen. Bislang haben 34 Gemeinden in Baden-​Württemberg diese Verordnung eingeführt — Schwäbisch Gmünd ist nicht dabei. In der Stadt gebe es keine Probleme mit streunenden Katzen, die eine solche Maßnahme nötig machten, erklärt Pressesprecherin Ute Meinke auf Anfrage.

Was genau die Katzenschutzverordnung beinhaltet und warum es auf dem Dreherhof keine Rassekatzen gibt, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1434 Aufrufe
293 Wörter
48 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/8/8/tag-der-katze-volles-haus-auf-dem-dreherhof/