Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Alpencup beim SC Degenfeld trotz(t) Wetterkapriolen

Foto: Zimmermann

Unter extrem widrigen Wetterbedingungen führte der Ski-​Club Degenfeld im Rahmen seines 100. Vereinsjubiläums am Wochenende erstmals einen Alpencup Women Skisprung und Nordische Kombination durch.

Montag, 19. September 2022
Thomas Ringhofer
1 Minute 15 Sekunden Lesedauer

Während beim freien Training am Donnerstag und beim offiziellen Training und Reservesprung am Freitag noch ganz gute Bedingungen herrschten, stellte sich den Verantwortlichen beim ersten Wettkampf am Samstag ein ganz anderes Bild dar. Böige Winde und Nieselregen machten einen sicheren Sprungwettkampf der fünf angereisten Alpen-​Nationen unmöglich. Da die Sicherheit oberste Priorität genießt, verlegte man spontan den Start des Skirollerwettkampfs nach vorne – um mittags einen zweiten Versuch eines Springens wagen zu können.

Beim Skiroller-​Start goss es wie aus Kübeln, was die Sportlerinnen nicht daran hinderte, auf den zugelosten Skirollern mächtig Gas zu geben. So entwickelte sich mitten in Degenfeld auf der 1,1-Kilometer-Strecke ein spannender Wettkampf. Bei den Schülerinnen ging der Sieg an Fabienne Klumpp vom SV Baiersbronn und bei den Juniorinnen an Magdalena Burger vom SC Partenkirchen.

Nachmittags hatte der Wind etwas nachgelassen und so wagte man die Durchführung des Sprungwettkampfes. Dies gelang mit einigen Windpausen auch ganz gut. Lotta Wilfert vom SC Degenfeld sprang bei den Schülerinnen auf Rang zwei hinter Lara Sophie Legenmaier vom SC Steinbach-​Hallenberg. Die zweite Degenfelderin, Selina Kölle, kam bei den Juniorinnen auf Rang 18. „Women of the Day“ – diese Auszeichnung wird beim Alpencup für die beste Sprungleistung vergeben – war Taja Bodlaj vom NSK Trzic FMG aus Slowenien. Insgesamt dominierten die Sloweninnen das Springen in dieser Klasse mit sechs Springerinnen unter den besten Zehn.
Im Anschluss führten die Nordisch– Kombiniererinnen noch einen Reservesprung durch, da die Wetteraussichten für Sonntag auch nichts Gutes verhießen.

Ob sich am Sonntag die Probleme mit dem Wetter fortsetzen und wie die Degenfelder Athletinnen, die für den DSV am Start waren, abschnitten, lesen Sie im Bericht von Wolfgang Nuding in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1573 Aufrufe
301 Wörter
6 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/19/alpencup-beim-sc-degenfeld-trotzt-wetterkapriolen/