Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Mit Hypnose gegen Hitzewallungen

Foto: Karin Jordan auf Pixabay

Frauen in den Wechseljahren leiden oft unter Beschwerden wie Hitzewallungen und Schwindel. Hormone können helfen. Doch es gibt auch alternative Mittel.

Freitag, 23. September 2022
Alexander Gässler
25 Sekunden Lesedauer

Die Wechseljahre sind keine Krankheit, sondern eine natürliche Periode im Leben einer Frau. Da sich in dieser Zeit das Zusammenspiel der Hormone ändert, können aber teils massive Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Vergesslichkeit, Schwindel oder Stimmungsschwankungen auftreten. „Etwa zwei Drittel aller Frauen haben Symptome. Die Ausprägung ist jedoch individuell. Etwa ein Drittel ist stark beeinträchtigt“, sagt die Hamburger Frauenärztin Katrin Schaudig.

Ernährung, Sport, Hypnose: Was gegen die Beschwerden helfen kann, lesen Sie im iKiosk der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1240 Aufrufe
100 Wörter
1 Tag 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/23/mit-hypnose-gegen-hitzewallungen/